Geschichte

Goldschmied Primus ist ein Familienunternehmen das sich auf die Herstellung von exklusivem und außergewöhnlichem Schmuck spezialisiert hat. Gegründet wurde das Unternehmen 1974 vom Gold- und Silberschmiedemeister Josef Primus. 

Im November 1974 eröffnete der damals 24-jährige Goldschmied Josef Primus sein Geschäft in der Wienerstrasse 119 (später Wienerstrasse 5) in Wolfsberg. Durch seine Ausbildungen als Goldschmied, sowie seine Fortbildungen als Diamantgutachter, an der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft (Deutsche Gesellschaft für Edelsteinkunde) e.V., in Idar-Oberstein (Deutschland) und seine Berufserfahrung als Werkstättenmeister
in einem namhaften deutschen Goldschmiedeunternehmen, konnte sich Josef Primus sehr schnell einen guten Ruf in seiner neuen Heimatgemeinde (Wolfsberg) erarbeiten.
Von Anfang an spezialisierte sich Josef Primus auf die Herstellung
von exklusiven und außergewöhnlichen Einzelstücken (PRIMUS Highline). 
41 Jahre arbeitete er in seinem Geschäft in der Wienerstrasse.

Geschäftseröffnung

30. November 1974
Wienerstraße 119 (später 5), A-9400 Wolfsberg

2004

Lehrabschlussprüfung von Tochter, Kathrin Rencher-Primus, 
als Gold-, Silberschmiedin und Juwelierin.


Geschäftseröffnung

2014 eröffneten Vater, Josef Primus mit seiner Tochter, Kathrin Rencher-Primus, Ihren neuen Standort in der Sporergasse 13, in Wolfsberg.

Mit neuen Ideen und Produktlinien (PRIMUS Trendline, PRIMUS Loveline, PRIMUS Kidsline und PRIMUS Wildline) wird in 2. Generation von Kathrin Rencher-Primus bereits der Grundstein für nachfolgende Generationen gelegt.

Möchten Sie mehr erfahren?

Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung, Handwerkskunst, Kreativität und Leidenschaft. 
Wir erschaffen für Sie eine glänzende Erinnerung Ihres Lebens für die Ewigkeit!
Tauchen Sie ein in unsere Schmuckwelt...