Wertanlagen

Diamanten

Diamanten zählen nicht nur zu den sprichwörtlich "besten Freunden einer Frau"- sie erfuhren in den vergangenen Jahren auch immer mehr an Wert-steigerung. Vor allem dann, wenn es sich um Edelsteine höchster Qualität handelte. (1-2 Karat, Anlagesteine sollten lupenrein und möglichst farblos sein.

Gold

Gold zählt zusammen mit Silber zu den ältesten Wertanlageformen der Welt. Gold hat sich über die Jahrhunderte bewährt, denn es diente nicht nur als Währung oder Schmuck. Im Lauf der Geschichte hat sich gezeigt, dass sich Gold gerade in widrigen wirtschaftlichen Situationen hervorragend als Fels in der Brandung der Wertanlagen eignet. 

Perlen

Schon in der Antike waren gut gewachsene Perlen eine hochgeschätzte Wertanlage. Die Beliebtheit dieser "Tränen der Götter", wie Perlen von Zeitgenossen mit Hang zur Poesie auch genannt werden, ist in den vergangenen Jahren sogar gestiegen!